Basiskurs Krebswissen

Der Basiskurs Krebswissen wurde entwickelt um Menschen mehr Kompetenz in Gesundheitsfragen zu vermitteln. Über das Grundverständnis von Krebserkrankungen lassen sich beispielsweise Fragen der Vorbeugung beantworten, kann die Teilnahme an Vorsorge- bzw. Früherkennungsmaßnahmen verantwortlich getroffen werden. Es ist oft gar nicht so einfach eigene Bedürfnisse  auszusprechen, oder sich für einen Angehörigen einzusetzen: Auch hier hilft das Wissen um diagnostische Methoden und grundlegende Therapiestrategien sowie ein entsprechendes Vokabular, das im Rahmen dieses Kurses vermittelt werden wird. Das Lehrprogramm hat sein Ziel erreicht, wenn die TeilnehmerInnen wissen, wo sie seriöse Informationen erhalten bzw. finden können und typische in der Öffentlichkeit kursierende Mythen über Krebserkrankungen entlarven können.

Zielgruppe:  interessierte Öffentlichkeit – keine medizinische Vorbildung notwendig, aber ein Mindestalter von 16 Jahren und Deutschkenntnisse 

Besonders empfohlen für an Krebs Erkrankte, für Angehörige und Freunde von Erkrankten, für ehemals an Krebs Erkrankte, die sich als „Patient Advocates“ engagieren wollen und für Menschen, die in ihrem Beruf / Ausbildung mit Krebserkrankungen oder -erkrankten zu tun haben, wie Pflegepersonen, neue nicht-medizinische CCC-MitarbeiterInnen, CliniClowns, Lehrpersonen an Spitälern, GesundheitsjournalistInnen, MitarbeiterInnen von Pharmaunternehmen und Krankenkassen.

Die Teilnahme an der Cancer School wird für Pflegeberufe als Fortbildung anerkannt.

Ablauf: Jeder Abend ist in mehrere Module gegliedert und erklärt von der Krebszelle über die einzelnen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen und Vorgänge zu Krankheitsbildern. Die Vorstellung von begleitenden Therapieangeboten, sinnvoller Ernährung und Vorsorgeprogrammen ergänzen das Programm des Basiskurses.

Parallel zu Basis- und Aufbaukurs gibt es ein Angebot für Exkursionen und Workshops in Einrichtungen des CCC bzw. von Partner-Institutionen.

Die Vorträge der Kursabende werden teilweise aufgezeichnet. Die Videos sind über die Seite www.leben-mit-krebs.at abrufbar.

Kursort:

Hörsaalzentrum AKH Wien/Ebene 8, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

Das Hörsaalzentrum erreichen Sie vom Haupteingang aus indem Sie mit den blauen Liften oder Fahrsteigen auf Ebene 8 fahren und dann in Richtung 8J/HNO gehen. Bevor Sie diese erreichen ist rechts der Eingang zu 8L/Hörsaalzentrum.

[Plan zum Herunterladen]

Aufbaukurse, Exkursionen und Workshops: Bitte beachten Sie den jeweils unterschiedlichen Treffpunkt!

[Anmeldung]

Stundenplan Basiskurs WS 2016.17